Monatsarchive: August 2013

Linkgeiz ./. Linkreiz

Share Button

Betrachtet man die semantische Konnotation des Wortes „Linkreiz“, so kann es sich um etwas Reizendes im positiven wie negativen Sinne handeln… zumal das Wort „linken“ alleine ebenfalls zweierlei Bedeutungen innehaben kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter AllgemeinFutt, Frank Weimar im Alterswohnheim für DFÜ-Abhängige, Transparenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Interview im Blog? Zeitgemäß?

Share Button

das „Dummstellen“ dürfte auch weiterhin keine falsche Manier sein, um an sachliche und wissenswerte Informationen zu gelangen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frank Weimar im Alterswohnheim für DFÜ-Abhängige, Transparenz | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Geschützt: Familienstreit/kriminelles Gebaren

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Frank Weimar im Alterswohnheim für DFÜ-Abhängige | Kommentare deaktiviert für Geschützt: Familienstreit/kriminelles Gebaren

HAMMER: myhammer: Ende! MANN!

Share Button

Nach einer Anmeldung auf dem Portal „myhammer“, wo ich eigentlich u. U. vorhatte meine Dienstleistung der Texterstellung anzubieten, bekam ich folgende (Serien-) E-Mail von „myhammer“:   Hallo sabine puttins, wir haben Ihnen genau zugehört und uns auf den Weg gemacht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frank Weimar im Alterswohnheim für DFÜ-Abhängige | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

world: reset – Nach den Aschentagen

Share Button

2018 hatte alles angefangen ‒ oder alles geendet. Das war eine Frage der Betrachtung. Nachdem sich weltweit die Besitzstände verschoben und sich die Armut und die Ungerechtigkeit weiter ausgebreitet hatten, hatten es die Menschen tatsächlich geschafft, die Welt herunterzuwirtschaften. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frank Weimar im Alterswohnheim für DFÜ-Abhängige | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für world: reset – Nach den Aschentagen

Empathie, Telepathie & Esoterik

Share Button

Zum näheren und vereinfachten Verständnis dieses Artikels, den ich letztes Jahr verfasste, sei deklariert, dass ich einfach intuitiv bestimmte, mentale Techniken anwandte, um das eigene Zeitempfinden zu „entschleunigen“ und mich derartig in eine Art „Rauschzustand“, die man sonst vielleicht von Yogi-Meistern oder anderen in den asiatischen bewusstseinsverändernden Techniken angewandten Lehren kennt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frank Weimar im Alterswohnheim für DFÜ-Abhängige, Transparenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Empathie, Telepathie & Esoterik