Schlagwort-Archive: Worte

Freitag

Share Button

Freitag — Von Ingrid Gohres, geschrieben am 4. März 1983 Im Nachhinein sind Worte die gesprochen wurden verblasst wie Nachtträume die Mühe Jemanden diverse Gefühle zu erklären ist meist undankbar es gibt keinen Bestand der Erklärungen wenn du sprachliche Gehversuche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frank Weimar im Alterswohnheim für DFÜ-Abhängige, Fremdbeiträge | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Freitag

Heutiger Tod der Liebe

Share Button

Eine rote Buschtrommel und Backsteine unter dem Regal ist alles, was haften blieb von den überwältigen Emotionen: die Buschtrommel zum Trommeln der Signaturen und die Backsteine, um sie mühsam in die Welt zu tragen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter April, BüßGen, Frank Weimar im Alterswohnheim für DFÜ-Abhängige, gallery, Liebesgedöns, Transparenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Heutiger Tod der Liebe

Regen bewegen

in Addition zu: http://flederzombie.com/2012/06/13/uhren-zeitbomben/ Verhält sich Regen affin zu „sich bewegen“ und ist sich regen nicht sich bewegen? So denn bewegte Worte Regen bewegen könnten, so Wege beregneter Worte – innehaltend ob der temporalen Verquickung verzückt durch die Allmacht der Zeit – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BüßGen, Frank Weimar im Alterswohnheim für DFÜ-Abhängige, Transparenz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Regen bewegen